Mega-MobAk-Wochenende

Vom 6.09-08.09.2019 war ich beim Mega-MobAk Wochenende in Karlsruhe. Dort habe ich mich zur Teamerin für die Mobile Medienakademie(MobAk) ausbilden lassen.

Die Mobile Medienakademie ist ein deutschlandweites Angebot der Jugendpresse. Die Teamer*innen der MobAk helfen zum Beispiel bei der Gründung einer Schülerzeitung, oder wenn es ganz allgemein darum geht, Medien zu verstehen.

In der Grundlagenausbildung in Karlsruhe habe ich gelernt wie eine MobAk organisiert wird und wie sie aufgebaut ist. Uns wurden viele Methoden gezeigt, die verwendet werden können um Schüler*innen dabei zu helfen die Inhalte möglichst selbständig zu erabeiten. Am Ende durften wir eine Beispiel MobAk planen, um das was wir gelernt haben anzuwenden.

Neben der Ausbildung wurde ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten, so haben wir am Samstagabend die Schlosslichtspiele besucht. Dort wurde das Karlsruher Schloss mit verschiedenen, beeindruckenden Lichtinstallationen bestrahlt.

Ich würde die MobAk Ausbildung allen empfehlen die einen ersten Einblick in die Arbeit der Jugendpresse bekommen und selbst aktiv werden möchten. Für die nächste Grundlagenausbildung kannst du dich hier anmelden.

Melanie



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.